Kontakt

pds GmbH

Anschrift und Kontakt
27356 Rotenburg
Mühlenstr. 22-24
+49 4261 855-302
+49 4261 855-371

pds Anlagenbuchhaltung

pds Software bietet Ihnen mit der Verwaltung und bestandsmäßigen Erfassung des Anlagevermögens, der Bewertung und Buchung von Zu- und Abgängen langlebiger Vermögensgegenstände sowie der Ermittlung und Buchung von Abschreibungen eine leistungsfähige Buchhaltung von Anlagegütern.

 

 

Basisfunktionalitäten wie Stammdaten, Mandantenstruktur und Zugriffsverwaltung sind ebenso integriert wie spezielle Anforderungen, z.B. korrespondierende Konten, Druck von Daten und Reports, Excel-Anbindung und XML-Ausgabe.

Die Highlights der pds Anlagenbuchhaltung

  • alle gängigen Abschreibungsmethoden
  • alle gängigen Bewertungsarten (handelsrechtlich, steuerrechtlich, kalkulatorisch, IFRS, US-GAAP)
  • vordefinierte und individualisierbare Auswertungen
  • Verwaltung mehrerer Unternehmen

Die pds Anlagenbuchhaltung Überblick

Anbindung an die Finanzbuchhaltung

Als vollständig integriertes Modul stehen Belege aus der Finanzbuchhaltung zur Verfügung, die in der Anlagenbuchhaltung weiter verarbeitet werden können. Buchen Sie direkt aus der Finanzbuchhaltung in die Anlagenbuchhaltung. Anlagegüter werden mit der Buchung der Eingangsrechnung automatisch im Anlagenkonto angelegt. Nach einem Periodenabschluss werden die Buchungen aus der Anlagenbuchhaltung, Finanzbuchhaltung und Kostenrechnung automatisch per Ausgangsbeleg durchgebucht.

Vielfältige Bewertungsmöglichkeiten

Verwalten Sie beliebig viele Gegenstände parallel. Die Bewertungsarten wie Steuerrecht, kalkulatorisch, IFRS, US-GAAP etc. sind voll integriert. Diverse Abschreibungsarten stehen zur Verfügung und individuelle Bestandsführungen können angelegt und verwaltet werden.

Flexible Abschreibungsmethoden

Die Anlagenbuchhaltung unterstützt alle gängigen Abschreibungsmethoden, z.B.
lineare, degressive, degressiv-lineare Absetzung für Abnutzung (AfA), Leistungs-AfA, Abschreibung von Geringwertigen Wirtschaftsgütern(GWG), kalkulatorische Abschreibungen, Sonderabschreibungen und Zinsen.

Verwalten von mehreren Firmen

Transferieren Sie Anlagegüter über die Anlagenbuchhaltung von Unternehmen zu Unternehmen. Die zugehörigen Belege in der Anlagen- und Finanzbuchhaltung werden automatisch erstellt.

Stammdaten

Die Stammdaten dienen der Verwaltung und Anlage von Wirtschaftsgütern. Mit alphanummerisch erfassbaren Anlagenummern erreichen Sie eine individuelle Strukturierung der Anlagegüter (z.B. GWG-Poolabschreibung). Alle Stammdaten arbeiten mit Gültigkeiten, sodass Wechsel und Änderungen nachvollziehbar sind. Neben den klassischen Stammdaten verwaltet die pds Anlagenbuchhaltung zahlreiche Zusatzinformationen, z.B. Versicherungen, Wartung, Standorte, ...)

Flexible Buchungsarten

Standardisierte Bewegungsarten wie Abschreibungen, Zugänge, Abgänge usw. können durch zusätzliche Bewegungsarten ergänzt werden. Splitbuchungen bei Anschaffungskosten und Umbuchungen sind möglich.

Auswertungen

Die Anlagenbuchhaltung bietet Ihnen zahlreiche vordefinierte und anpassbare Auswertungs- und Listenfunktionen. Weiter erlauben aussagefähige Versicherungslisten exakte Bewertungen - auch von Über- und Unterversicherungen, zum Neuwert oder Zeitwert. Eine genaue Inventur wird durch integrierte Bestands- und Inventarlisten stark vereinfacht. Folgende Auswertungen sind enthalten:

  • Anlagespiegel nach BiRiLiG (§268 HGB), PBV und EigVO

  • tagesaktuelle Inventarliste und Karten mit Zusatzinformationen

  • Zugangs- und Abgangslisten

Gerne zeigen wir Ihnen die pds Anlagenbuchhaltung persönlich im Rahmen der Finanzbuchhaltung. Rufen Sie uns gerne an.

Kontakt

pds GmbH

Anschrift und Kontakt
27356 Rotenburg
Mühlenstr. 22-24
+49 4261 855-302
+49 4261 855-371

Partnerschaften

1
1
1
1

Auszeichnungen

1
1
1

© 2017  pds GmbH | Mühlenstrasse 22-24, 27356 Rotenburg  | +49 4261 855-302 | Impressum | Sitemap | Datenschutz