Kontakt

 

 

Adresse:

pds GmbH

Mühlenstr. 22-24

27356 Rotenburg

 

Tel.:  +49(0) 4261 855-302

Fax.: +49(0) 4261 855-371

Mail: info@pds.de 

 

 

pds in sozialen Netzwerken

 

 

08. Mai 2019|Autor: Mirko|

Trikot an und los ging's - team neusta cup 2019

Vergangenes Wochenende ging es für pds erneut um den Pokal. Der team neusta cup 2019 stand vor der Tür. Im Vorfeld haben wir uns bereits ein eindeutiges Ziel gesetzt: Wir wollen gewinnen! Dieses Mal war es jedoch, anders als die letzten Jahre, nicht mehr möglich mit 2 Mannschaften anzutreten, was für uns aber kein großes Problem darstellte. Mit pds Rotenburg 73 hatten wir eine super Mannschaft, die in der Breite gut aufgestellt war. Wie das Turnier ablief und ob wir erfolgreich waren, erfahrt ihr in diesem Beitrag!

 

Die Vorbereitung

Da wir ein klar definiertes Ziel vor Augen hatten und gewinnen wollten, war regelmäßiges Training ein Muss. Um unter gleichen Bedingungen, wie an dem großen Tag zu trainieren, haben wir uns in der Werder Sports Soccer Halle getroffen, wo auch der Cup stattfand. Dort konnten wir einige Spielzüge einstudieren und uns aufeinander abstimmen.

1
pds Rotenburg 73

Die Gruppenphase

Im Vorfeld wurde schon vom Moderator angekündigt, dass wir die letzten Jahre die Gruppenphase immer eindeutig als Erster verlassen haben. Der Einstieg hätte für uns nicht besser laufen können. Hochmotiviert gingen wir ins erste Spiel und gewannen eindeutig mit 13:0 (!). Der Kommentator hat während des Spiels bereits angesagt, dass wir einen Gang zurückschalten können, da es noch mehr Spiele für uns gibt und wir uns unsere Energie gut einteilen sollen. Dies haben wir uns scheinbar zu Herzen genommen und das zweite Spiel knapp verloren (2:4). In den restlichen Spielen waren wir allerdings erfolgreich, sodass wir erneut als Gruppensieger in die K.O.-Phase einzogen.

1
pds 73 Rotenburg zieht als Gruppen-Erster ins Achtelfinale ein.

Die K.O.–Phase

 

Nun ging es für uns ins Achtelfinale. Wir, als erster Platz der Gruppe A, mussten nun gegen den Vierten der Gruppe B antreten. Unsere Gegner haben sich komplett reingehängt, wodurch wir nach regulärer Spielzeit nicht über ein Unentschieden (1:1) drüber wegkamen. Es folgte das 7-Meter-Schießen. Im Vorjahr haben wir bereits Nerven gezeigt. Nun sollte es erneut der Grund sein, weshalb wir das Turnier vorzeitig beenden mussten. Insgesamt ging das Spiel mit 6:7 für die Gegner aus. Ein tragisches Ende, das wir allerdings mit Humor nahmen. Jetzt heißt es nur noch Köpfe hoch, nächstes Jahr erneut angreifen und vielleicht im Training das 7-Meter-Schießen noch einmal üben! ;)

1
Die Nerven liegen blank. 7-Meter-Schießen um den Einzug ins Viertelfinale.

Mein Fazit

Wie jedes Jahr steckt hinter dem team neusta cup eine hervorragende Organisation. Neben kostenlosen Kaltgetränken gab es während des Turniers Brötchen und Obst sowie nach dem Turnier gegrilltes Fleisch und Wurst mit verschiedenen Salaten. Für die kleinen Gäste wurde extra ein Court mit einer Playstation und Spielen aufgebaut, sowie Kinderschminken angeboten. Zudem hatte man sogar die Chance gegen einen eSports Profi (Mohammed „MoAuba“ Harkous) Fifa zu spielen. Fußballerisch wurde dieses Jahr ebenfalls einiges geboten zum Beispiel sind wieder schöne Tore erzielt worden.

Alles in Allem war es also ein gelungener Tag mit meinen Kollegen!

Ein Beitrag von Mirko

Vorheriger Beitrag
10. April 2019

Organisiere dir deine Zukunft als Kaufmann/-frau für Büromanagement

Das Organisieren und genaue Arbeiten fällt dir besonders leicht? Wenn du dem zustimmen kannst, dann ist der Beruf Kaufmann/-frau für Büromanagement ein passender Beruf für dich. Als Kaufmann/-frau für Büromanagement hast du einen zukunftssicheren Beruf und kannst vielseitig und somit in vielen Bereichen des Unternehmens eingesetzt werden. Doch was erwartet dich hier bei pds und welche Fähigkeiten solltest du mitbringen? In diesem Beitrag gebe ich, Vivien, Auszubildende im 2. Lehrjahr, dir die wichtigsten Informationen zum Beruf im Überblick.

Nächster Beitrag
28. Mai 2019

Tschüß Deutschland - Salut France

Nur noch 25 Tage bis es für mich (Maita) endlich in den Flieger Richtung Perpignan (Südfrankreich) geht, denn dann startet mein Auslandspraktikum. Jetzt ist es gar nicht mehr so lange hin und ich muss sagen, die Aufregung steigt von Tag zu Tag. Wie meine Vorbereitung, organisatorisch und sprachlich, aussah und welche Dinge ich in meinem Koffer mitnehme, erfahrt ihr jetzt.

Kontakt

 

 

Adresse:

pds GmbH

Mühlenstr. 22-24

27356 Rotenburg

 

Tel.:  +49(0) 4261 855-302

Fax.: +49(0) 4261 855-371

Mail: info@pds.de 

 

 

pds in sozialen Netzwerken

 

 

Partnerschaften


 

 

1
1
1
1

Auszeichnungen


 

 

1
1
1
1

© 2019  pds GmbH | Mühlenstrasse 22-24, 27356 Rotenburg  | +49 4261 855-302 | Impressum | Sitemap | Datenschutz