News zu pds Software und Apps
27. Januar 2021|Autor: Maita Beglau|

Anwenderbericht WIRTH Gruppe

Die niederbayrische WIRTH Gruppe mit drei angeschlossenen Handwerksunternehmen ist ein erfolgreiches Familienunternehmen, das seit seiner Gründung 1989 für kompetente Beratung, Qualitätshandwerk und modernste Technik steht. Seit 2014 kommt bei dem Spezialisten für Elektrotechnik, Gebäudetechnik und Sanitärinstallation die pds Software zum Einsatz, die den Grundstein für eine umfassende Neuausrichtung der Organisationsstrukturen und Digitalisierung der Unternehmensprozesse legte.

„Mit der Softwareumstellung wollten wir den organisatorischen Wandel von den Strukturen eines Kleinbetriebes zu einem flexiblen und wachstumsfähigen, mittelständischen Betrieb mit 120 Mitarbeitern, mittlerweile 130 Mitarbeitern, vollziehen und unterstützen. Gleichzeitig sollten unsere Mitarbeiter unabhängig ihres Einsatzbereiches oder Einsatzortes ein Tool an die Hand bekommen, dass ihnen den Zugriff auf benötigte Informationen vereinfacht, die Auftragsabwicklung erleichtert und einen durchgängigen, nachvollziehbaren Arbeitsablauf zwischen allen Prozess- und Projektbeteiligten gewährleistet“, erläutert Johannes Wirth, der das Familienunternehmen gemeinsam mit den beiden Gesellschafter-Geschäftsführern Bernhard und Martin Wirth führt. pds konnte ein schlüssiges und zukunftsweisendes Gesamtkonzept für die nächsten 15-20 Jahre bieten, um mit den eigenen Anforderungen mitwachsen und auch neue Funktionen, Prozesse und Systeme ohne großen Aufwand integrieren zu können.

Dank Digitalisierung: Transparenz und Effizienz im Tagesgeschäft

Neben der pds Branche inklusive Einkauf, Lager und Aufmaß kommen auch pds Kasse sowie die Apps pds Service, pds Lager und pds Werkzeug bei der Elektro Wirth B&M GmbH, der Wirth HLS-Technik GmbH und den angeschlossenen Unternehmen zum Einsatz. pds Zeit bewährt sich aktuell in einer Pilot- und Testphase im Unternehmen. Darüber hinaus arbeitet das Unternehmen mit dem pds Finanz- und Personalwesen, welches nicht nur Geschäftsführer Johannes Wirth seit der Einführung sehr intensiv nutzt. „Wir machen heute das gesamte Projektcontrolling inklusive der Anlagenbuchhaltung und der Lohnabrechnung zentral aus der pds Software heraus. Über regelmäßige Auswertungen mithilfe des BI-Tools werden alle Projektverantwortlichen über aktuelle Entwicklungen und betriebswirtschaftliche Kennzahlen auf dem Laufenden gehalten, was uns bei Problemen oder Soll-Abweichungen schnelle Reaktionszeiten ermöglicht.“

Aber auch im Angebotswesen und der Objektverwaltung gibt es positives zu berichten. Während sich die Mitarbeiter der WIRTH Gruppe etwa bei der Wartung von Bestandobjekten früher mit separaten Excel-Listen behelfen mussten, steht ihnen heute eine smarte, mandantenübergreifende Objektverwaltung zur Verfügung, in der sämtliche Wartungsverträge, anstehende Kundendienstservices oder gar Materialvorschläge für den nächsten Einsatz gebündelt hinterlegt sind. „Die Organisation der Servicedienstmitarbeiter hat sich auf diesem Weg extrem vereinfacht, was beispielsweise die Ressourcen- und Werkzeugplanung angeht.“

In Kombination mit der pds Projektakte, in der sämtliche Details vom Angebot über die Auftragserteilung, Wareneingänge und Lieferscheine bis hin zur Rechnungsstellung samt verknüpfter Belege zentral zusammengefasst sind, sind benötigte Informationen für die prozessbeteiligten Mitarbeiter heute nur wenige Mausklicks entfernt. „Für unsere Mitarbeiter im Kundendienst ist diese zentrale Datenvorhaltung jedoch erst dann von Nutzen, wenn sie auch am Ort der Leistungserbringung komfortabel auf die Daten zugreifen können. Heute wird per Mausklick ein Serviceauftrag generiert, der sämtliche Informationen automatisch im System anlegt oder diese direkt an die jeweiligen Mitarbeiter auf das Mobilgerät übermittelt. Zusammen mit pds Werkzeug haben die Mitarbeiter alle Geräte und Werkzeuge im Überblick und wissen, wann was verfügbar ist. Gerade wenn Geräte in kleiner Menge im Unternehmen vorhanden sind, lässt sich dies einfach managen“, so Johannes Wirth.

Der Geschäftsführer verfolgt vor allem die geplanten Entwicklungen des digitalen Einkaufs, um die Prozessabläufe stetig optimieren zu können. Außerdem besteht nach einer pds TV-Sendung Neugier nach der pds Mitarbeiter App, worin die digitale Zeiterfassung integriert werden soll. „Für mich ist die Mitarbeiter-App eine geniale Idee, da Sie alle vorhandenen Apps miteinander vereint. Wir haben hierfür derzeit einen Demozugang und überlegen, bald unsere Zeiterfassung über pds Mitarbeiter abzubilden.“

Vorheriger Beitrag
19. Januar 2021

Anwenderbericht Hoth Tiefbau GmbH & Co. KG

Die Hoth Tiefbau GmbH & Co. KG mit Hauptstandort in Buchholz in der Nordheide zählt zu den führenden Anbietern im Kabel- und Rohrleitungsbau des norddeutschen Raumes. Mit über 60-jähriger Erfahrung arbeiten insgesamt über 500 Mitarbeiter täglich an Projekten für die regionale Versorgungswirtschaft. Unterstützt wird die Hoth Tiefbau GmbH & Co. KG, welche über 10 Standorte verfügt, von pds Software aus der pds Cloud sowie der pds Lager App. Im Interview berichten Heiko Braun (Geschäftsführung), Olaf Huber-Beuss (Leiter Rechnungswesen) und Frank Haage (Leiter technische Abteilung) über den Einsatz der digitalen Lösungen von pds und geben einen Ausblick auf die kommenden Schritte in der Digitalisierung Ihres Betriebes.

Nächster Beitrag
09. März 2021

Podcast: Apps für digitale Mobilität im Handwerk

Die Leistungserbringung im Handwerk passiert vor Ort beim Kunden. Monteure führen Serviceaufträge und Wartungen durch, Bauleiter überwachen Bauprojekte und benötigtes Material wird häufig direkt auf Großbaustellen geliefert. Mobile Apps helfen dabei, Ereignisse und Informationen von der Baustelle möglichst in Echtzeit ins Büro zu übermitteln. Im Podcast mit Thorsten Moortz berichtet Bastian Kohlmeyer, Head of Product Management bei pds, über genau diese Punkte. Hören Sie einmal rein!

Kontakt

 

 

Adresse:

pds GmbH

Mühlenstr. 22-24

27356 Rotenburg

 

Tel.:  +49(0) 4261 855-302

Fax.: +49(0) 4261 855-371

Mail: info@pds.de 

 

pds in sozialen Netzwerken

 

Support und Beratung via Teamviewer

Partnerschaften


 

Auszeichnungen


 


© 2020  pds GmbH | Mühlenstrasse 22-24, 27356 Rotenburg  | +49 4261 855-302 | Impressum | Sitemap | Datenschutz