News zu pds Software und Apps
19. Juni 2020|

„Gude!“ – Einblicke ins Arbeiten bei der pds Minerva in Frankfurt

„Gude!“ statt „Moin!“ – In diesem Interview dreht sich alles um das Arbeiten bei der pds Minerva in Frankfurt. Die pds Minerva it-systeme GmbH ist ein Teil der pds Unternehmensgruppe und kümmert sich unter anderem um die Betreuung unserer Kunden aus dem Gebiet rund um Frankfurt (Main). Ich habe meine Kollegen Christin und Dennis von der Minerva kontaktiert, um mit den beiden über ihr Berufsleben zu sprechen. Wie ist das Arbeiten bei der pds Minerva? Wo sind die Kontaktpunkte mit pds? Im Folgenden findet ihr Antworten auf Fragen wie diese und viele mehr.

Maita: Guten Morgen ihr Beiden: Schön, dass es geklappt hat und wir heute über das Arbeitsleben bei euch in Frankfurt sprechen können.

Los geht es schon mit der ersten Frage an euch: In welcher Abteilung arbeitet ihr und was sind dort eure speziellen Aufgaben? Was gefällt euch am besten?

 

Dennis: Ich fange mal an, wenn es in Ordnung ist. Seit einem Jahr arbeite ich bei der pds Minerva in Frankfurt. Vorher habe ich bereits im Norden bei der pds Novis gearbeitet. Als Software Consultant bin ich überwiegend von Montag bis Donnerstag im Außendienst unterwegs. Im 200 Kilometer Umfeld rund um unseren Standort in Frankfurt, besuche ich unsere Kunden und implementiere die pds Software. Hierbei bin ich selbst für die erfolgreiche Projektdurchführung verantwortlich. Dazu gehört auch die Vor- und Nachbereitung eines Projektes. Freitags sind wir Consultants im Büro und haben gemeinsame Abstimmungen, in denen wir beispielsweise über die Projekte der Woche sprechen. Wir besprechen, was in den Projekten gut läuft und was vielleicht noch Verbesserungspotenzial hat.

Die Vielseitigkeit ist das, was mir am besten gefällt. Kein Tag ist wie der andere und es gibt immer neue Projekte mit neuen Anforderungen, die ich in Eigenregie durchführen darf. Zudem mag ich den persönlichen Kontakt und die damit verbundenen interessanten Gespräche unheimlich gerne.

 

Christin: Bei mir sind die Aufgaben ein wenig anders. Ich arbeite im Office Management und erledige dort grob gesagt alles, was anfällt (lacht). Das können Bestellungen von Büromaterial, Getränken, Software und Apps sein, aber auch die Rechnungsstellung. Zudem verantworte ich die Seminarbetreuung hier in der pds Akademie Frankfurt, sowie die Vor- und Nachbereitung hiervon. Ich begrüße die Teilnehmer, zeige ihnen den Raum und kümmere mich um die Verpflegung. Auch das Bearbeiten der Ein- und Ausgangspost und Empfangsaufgaben, wie das Übergeben von Betriebsmaterialien an meine Kollegen, zählt zu meinen Aufgaben.
Mir gefällt ebenfalls die Vielfältigkeit meiner Aufgabenbereiche. Ich kann Dennis nur zustimmen, kein Tag ist wie der andere.

Maita: Ich merke schon zwei ganz unterschiedliche Berufe – wie spannend.

Kommt ihr denn direkt aus Frankfurt?

 

Dennis: Nein, ursprünglich komme ich aus Bremen, wo gerne das Wörtchen „Moin“ zur Begrüßung genutzt wird. Jetzt wohne ich nordöstlich von Frankfurt.

 

Christin: Oh, da musstet du dich wohl erstmal an unser „Gude“ gewöhnen oder? Aber zurück zur Frage. Ich wohne auch nicht direkt in Frankfurt.

Maita: Alles klar. Wie verbringt ihr eure Pausen? Zusammen mit den Kollegeninnen und Kollegen?

 

Christin: Ja genau, ich verbringe meine Pause oft mit den anderen zusammen. Entweder wir bestellen Essen oder jeder bringt sich etwas mit.

 

Dennis:  Bei mir gibt es leider nicht so häufig die Möglichkeit, mit den Kollegen zusammen Mittag zu machen, da ich unter der Woche bei unseren Kunden bin. Meistens versorge ich mich unterwegs selbst oder ich verbringe die Pause mit den Kunden.

Maita: Bei uns in Rotenburg ist es auch so, dass wir untereinander oft die Pause gemeinsam verbringen - ab in die Stadt, Essen bestellen oder Spazieren gehen.

Was ich mich öfter frage: Habt ihr viele Berührungspunkte mit pds in Rotenburg? Gibt es regelmäßige Besprechungen?

 

Christin: Ja, fast täglich. Ich tausche mich zum Beispiel viel mit der Buchhaltung und der Auftragsabteilung aus.

 

Dennis: Dito. Wir pflegen den Kontakt regelmäßig. Anlässe sind z.B. gemeinsame Meetings, Rücksprachen oder die Unterstützung in Projekten.

Maita: Dann sind es ja wirklich viele Berührungspunkte. Aber eine gute Zusammenarbeit kann, meiner Meinung nach, auch nur durch regelmäßigen Kontakt funktionieren.

Was sind denn die ersten Dinge, die ihr erledigt, wenn ihr auf der Arbeit seid?

 

Dennis: Bei mir ist es das Begrüßen des Kunden, die Tagesplanung besprechen, sowie Kaffee trinken.

 

Christin: Ich koche mir zuerst einen Tee und dann geht’s an die Arbeit: Rechner hochfahren, Emails bearbeiten… Was so anfällt. Wenn Seminare stattfinden, bereite ich für die Teilnehmer als erstes alles vor.

Maita: Zu guter Letzt, wüsste ich gerne noch 3 Worte von euch, die das Arbeiten bei der pds Minerva beschreiben:

 

Christin: Spaß, Spontanität, Kollegialität

 

Dennis: Ja dem stimme ich zu. Und ebenfalls: Vertrauensvoll und respektvoll

 

Das hört sich doch super an. Danke euch dafür, dass Ihr uns ein paar Einblicke gewährt habt und hoffentlich bis bald

Ein Beitrag von Maita

Vorheriger Beitrag
03. Juni 2020

Anwendertipp Juni 2020: Einkaufserfolge erfassen und verwalten

Sie möchten Einkaufserfolge im Angebot in der pds Software erfassen? Dann passen Sie nun gut auf, denn hier erfahren Sie, welche Möglichkeiten Sie hierfür in der pds Software haben.

Nächster Beitrag
06. Juli 2020

Anwendertipp Juli 2020: Tabellen konfigurieren und verwalten

Sie kalkulieren Angebote, möchten aber nur relevante Spalten sehen und zwar in einer Reihenfolge, mit der Sie am besten arbeiten können? Dann ist der aktuelle Anwendertipp etwas für Sie, denn Sie lernen, wie Sie Tabellen individuell einrichten und verwalten.

Kontakt

 

 

Adresse:

pds GmbH

Mühlenstr. 22-24

27356 Rotenburg

 

Tel.:  +49(0) 4261 855-302

Fax.: +49(0) 4261 855-371

Mail: info@pds.de 

 

pds in sozialen Netzwerken

 

Support und Beratung via Teamviewer

Partnerschaften


 

Auszeichnungen


 


© 2020  pds GmbH | Mühlenstrasse 22-24, 27356 Rotenburg  | +49 4261 855-302 | Impressum | Sitemap | Datenschutz